Dampfen, Hardware
Kommentare 2

Smowell Hatrick Verdampfer Übersicht

Smowell Hatrick

Smowell Hatrick

Nun stelle ich euch den Smowell Hatrick vor der leider nicht so gut abgeschnitten hat! Naja zumindest die Coils waren echt miserabel! Von den mir 4 vorliegenden Coils konnte ich 3 nicht nutzen! Der Smowell Hatrick ist einfach komplett ausgelaufen! Bis jetzt funktioniert leider nur ein Coil.

Technische Daten zum Smowell Hatrick:
69,9 x 22 mm
3,5 ml Tankvolumen
neue Triple Coils
Top filling System
510er Anschluß
Coils in 0,2 und 0,5 oHm

Wie komme ich zu meinem Fazit zum Smowell Hatrick?
Die Firma Smowell hatte mir einen Smowell Hatrick und Ersatzcoils zugeschickt. Im Lieferumfang findet man ein Ersatzglas sowie den verbauten 0,2 oHm Coil und einen weiteren mit 0,5 oHm. Weiterhin wurden mir 2 weitere Coils extra ins Paket gelegt. Ich habe die ersten 3 Coils dann nach Anleitung in den Smowell Hatrick eingesetzt und angefangen zu dampfen. Bei den ersten Zügen wirkte alles noch ok doch dann trat das Liquid auch schon aus! Er siffte nicht sondern das Liquid lief in einem aus der AFC raus! Dieses Problem trat dann bei 2 weiteren Coils auch noch auf. Der Coil der auch im Video verbaut ist funktioniert bis jetzt tadellos!

Smowell Hatrick Aufbau

Smowell Hatrick Aufbau

Ich finde es hat wichtig euch dies zu sagen da man ja den Smowell Hatrick mit 2 Coils geliefert wird und wenn dann genau diese 2 einen defekt haben….! Ansonsten ist der Smowell Hatrick rein optisch ein schöner Verdampfer mit einer ordentlichen AFC, großem Drip Tip und das tolle Top Feeling System!
Geschmacklich ist der Smowell Hatrick auch wirklich sehr gut und der Dampf ist angenehm kühl.

Die Akkubelastung werde ich noch ausgiebig testen! Der Liquidverbauch ist aber höher als bei einem Standardverdampfer mit nur einem Coil! Ich werde euch auf dem laufenden halten was diesen Verdampfer angeht. Smowell habe ich bereits wegen den Coils angeschrieben. Mal sehen was die mir antworten!

Flattr this!

2 Kommentare

  1. Mathias sagt

    Hey,

    ich habe den Smowell hatrick nun auch erhalten und komme mehr schlecht als recht damit zurecht. Probleme mit auslaufen des Liquids hatte ich bisher noch nicht. Jedoch tut der Dampf ziemlich weh beim inhalieren. Das heist ich kann eigentlich nur richtig dampfem wenn ich maximal ne halbe Sekunde daran ziehe. Alles drüber ist ne qual für meine Atemwege. Ich habe aktuell den 0,2 ohm drinund musste die Luftzufuhr nähe des Akkus ziemlich weit auf machen. Oben am Mundstück habe ich es zu.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen? Mache ich da was falsch?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *