Dampfen, Liquids
Kommentare 1

Liquid Review: Five Pawns – Bowdens Mate

fivepawns_slider

Wir haben wieder ein paar Liquid’s zum testen bekommen, aus diesem Grund geht es heute in diesem Artikel um ein Liquid aus dem Hause Five Pawns.

Five Pawns – Bowdens Mate

Five Pawns – Bowdens Mate um dieses Liquid geht es heute, doch zunächst möchte ich euch ein wenig zur Geschichte und Herstellung der Five Pawns Liquids erzählen.

Five Pawns Liquids werden nur in kleinen Chargen und in liebevolle Handarbeit hergestellt. Deshalb entstehen pro Charge meistens nur 275 Flaschen, was man anhand der Flaschen-Label und Verpackungs-Aufklebern sehen kann. Sämtliche Nummern stimmen überein. Bei der Herstellung haben sich die “Brauer” Zeit gelassen, so waren die ersten fünf Liquids ganze 6 Monate in der Entwicklung bevor sie freigegeben wurden. Die nächsten fünf Liquids (Mixology Edition) waren sogar noch länger in der Entwicklung, um sie zu perfektionieren. Five Pawns setzt bei ihren Rezepturen auf ausgewählte nationale und lokale Zutaten, welche beim entfalten des Geschmacks helfen sollen. Sämtliche Liquids von Five Pawns werden im Hauseigenem Labor im Bundestaat  Kalifornien hergestellt. Die Liquids selbst reifen nach der Herstellung selbst in Holzfässern, dies gibt den Liquids einen unbeschreiblichen Geschmack.

fivepawns_liquids

Das Fläschen

fivepawns-bowdensmate

Auf jeder Glasflasche findet man ein Etikett mit den Five Pawns (fünf Bauern) Logo, sowie diversen Informationen. Zu diesen gehören der Name, die Flaschennummer, LOT-Nummer (Charge), Nikotinanteil in mg pro ml und dem Datum der Herstellung. Außerdem findet ihr auch das Mischungsverhältnis von 50% PG & 50% VG .

Bei Five Pawns bekommt ihr lediglich 30ml Flaschen, kleine und größere Flaschen gibt es leider nicht. An dieser Stelle sei somit Ausdrücklich darauf hingewiesen das ihr  die Liquid vorher irgendwo probiert, bevor ihr dieses bestellt. 30ml eines Liquids herumliegen zu haben, obwohl man den Geschmack nicht mag, wäre ziemlich schade.

Geschmack

Beschreibung des Herstellers:

BOWDEN’S MATE:  Inspired by the after-dinner mint, this flavorful chocolate is sharpened by crisp mint, ending with a touch of French Vanilla. Seductive yet soft, with a refreshing effervescent note.

Übersetzung:

Inspiriert von der After-Dinner-Minze, wird diese geschmackvolle Schokolade mit knackiger Minze geschärft und endet mit einem Hauch von französischer Vanille. Verführerisch weich, mit einer erfrischenden spritzigen Note.

Das Liquid Bowdens Mate schmeckt tatsächlich wie After-Dinner-Minze, jedoch muss man dazusagen, dass bei diesem Liquid die Schokolade nicht so gut rüberkommt. Die Minze ist ziemlich präsent, was wohl auch der Grund für den etwas mageren Schokoladengeschmack sein mag. Dies soll jedoch keinesfalls schlecht klingen, denn es schmeckt einfach köstlich. Auch die französiche Vanille im Abgang des Liquids macht das Geschmackserlebnis beim Ausatmen ein wenig weicher und süßer. Mir gefällt dieses Liquid gut, obwohl ich eigentlich kein Fan von After-Eight, oder generell von Schokolade und Minze bin. Jedoch hat der Perfektionismus von Five Pawns sich ausgezahlt, denn die Aromen passen gut und harmonisch zusammen. Die Minze bei diesem Liquid ist keinesfalls penetrant oder zu scharf, wie es bei vielen anderen Liquids leider oft genug der Fall ist.

Die Base und Nikotinstärke

Die Five Pawns Liquids kommen ausschließlich in einer Mischung aus 50% PG und 50% VG. Die Nikotinstärke teilt sich in 4-Stufen auf, somit habt ihr die Wahl zwischen 3, 6, 12, 18 mg/ml Nikotinstärke.

Dampfentwicklung

Die Dampfentwicklung bei diesem Liquid ist beachtlich und gut – 50/50 typisch.

Hersteller – Palette
Signature Series MMXIV:
  • Absolute Pin
    • Geschmack: One of our more elaborate blends takes the robust flavor of cinnamon and douses it in Irish cream and caramel, connecting each with an underlying tone of absinthe. Subtle yet lively.
  • Bowdens Mate
    • Geschmack: Inspired by the after-dinner mint, this flavorful chocolate is sharpened by crisp mint, ending with a touch of French Vanilla. Seductive yet soft, with a refreshing effervescent note.
  • Gambit
    • Geschmack: The classic, mellow apple pie makes a sweet and savory impression with flaky crust and decadent caramel, lightened by a dollop of French vanilla ice cream and unsweetened whipped cream.
  • Grandmaster
    • Geschmack: This well-balanced taste of smooth, creamy, rich peanut butter and banana cream is drizzled with velvety caramel, creating a multi-layered and savory symmetry.
  • Queenside
    • Geschmack: Delicate blood orange intensifies this citrus based flavor. Harmoniously blended with creamy French vanilla for a gentle and exquisite balance that will carry from one flavor to the next.

 

Mixology Edition MMXIV:
  • Castle Long
    • Geschmack: Our non-barrel aged version is a combination of the dark, refined spirit of Kentucky Bourbon, accented with toasted coconut, roasted almond, Madagascar vanilla bean, and laced with a caramelized brown sugar.
  • Fifth Rank
    • Geschmack: A lively fusion that’s reminiscent of the lost vintage drink known as the “Lime Rickey,” but with a substituted sweet champagne. The effervescent note of horehound herb is counterbalanced by a sweet cream, vanilla bean, roasted almond, and a twist of lime.
  • Lucena
    • Geschmack: Capturing characteristics of dark spirits is our spiced rum mixed with a juicy, clingstone white peach. This flavor harmony mimics a peach cobbler with a savory rum reduction, and garnished with a freshly shaved hazelnut.
  • Perpetual Check
    • Geschmack: Our tart, yet unique black currant liqueur makes this delicate blend of lemon zest, sweet fig, barley, and cinnamon stick come together for a sweetly intoxicating blend.
  • Sixty-Four
    • Geschmack: Utilizing a clear grapefruit liqueur, this light and refreshing blend is reminiscent of a chilled mojito hybrid. We’ve combined cucumber, lemon zest, muddled mint, and just a hint of dill.
Preis und Anbieter

Five Pawns Liquid bekommt ihr für 28,00€* pro 30ml bei folgenden Shops.

* Preise können bei den Shops varieren.

Fazit

Five Pawns Bowdens Mate ist ein sehr schmackhaftes Liquid welches nach After-Dinner-Minze schmeckt und einen kleinen Anteil an Schokolade und Vanille mitbringt. Somit schmeckt dieses Liquid ein wenig nach After-Eight, jedoch ist hier die Schokolade nicht so ausgeprägt. Dennoch ist das Liquid sehr lecker und der Minz-Geschmack nicht zu scharf und penetrant. Der Preis von 28€ pro 30ml ist für ein Premium Liquid mit einem so aufwändigen Herstellungsverfahren durchaus nachzuvollziehen, jedoch zum täglichen dampfen nicht geeignet. Auch finde ich es schade das der Hersteller nur 30ml Falschen herstellt. Sollte einem das Liquid nicht schmecken so hat man wohlmöglich knapp 25-28 ml herum stehen, was meiner Meinung nach ziemlich viel ist.  Daher bekommt das Liquid von mir 10 von 15 Punkte, aufgrund der oben genannten Defizite.

Quellen: fivepawns.com

Flattr this!

1 Kommentare

  1. Pingback: Liquid Review: Five Pawns - Queenside - Dampferia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *